Allgemeines über den Modellflugplatz

Der Modellflugplatz des MBC Gaiberg liegt nordwestlich der Landstraße L600 zwischen Gaiberg und dem Leimener Stadtteil Lingental. Der Flugplatz ist über einen Feldweg gut mit dem Auto zu erreichen. Es besteht eine Aufstiegserlaubnis für nicht verbrennungsmotorgetriebene und kolbenmotorgetriebene Flugmodelle bis 25 kg Gesamtmasse.

Das Flugfeld besteht aus eine ca. 105 m langen und ca. 60 m breiten Graspiste, die von drei Seiten her angeflogen werden kann. An das Flugfeld schließt sich direkt der Vorbereitungsraum an. Die PKW-Stellplätze befinden sich gleich hinter dem Vorbereitungsraum, sodass auch das Aufladen von Akkus problemlos möglich ist. Nach wiederholter Beschädigung des Modellflugplatzes durch Wildschweine, wurde er komplett mit einem elektrischen Weidezaun eingezäunt.

Einen sehr schönen Eindruck von unserem Flugplatz erhaltet Ihr auf dem folgenden 360° Bild:

Aus der Luft könnt Ihr den Modellflugplatz auf dem hier gezeigten YouToube-Video, das eines unserer Vereinsmitglieder mit seinem Quadrocopter aufgenommen hat, sehen:

Quelle: YouTube

Weiterführende Inhalte

Lage und Anfahrt

Flugordnung

Flugsektor